Segen bringen, Segen sein: die Aktion Dreikönigssingen 2015

Bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen 2015 in Paderborn

Die Bundesweite Eröffnung der 57. Aktion Dreikönigssingen fand in diesem Jahr in Paderborn statt. Zur Aussendungsfeier am 30. Dezember kamen rund 2.500 Sternsinger. Bundesweite Träger der Aktion Dreikönigssingen sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Erzbischof Hans-Josef Becker betonte bei der Pressekonferenz am 4. Dezember 2014 in der Bank für Kirche und Caritas, dass die Sternsinger „Aushängeschild für die Kirche“ seien. Es ist die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder. „Beim Dreikönigssingen 2014 sammelten bundesweit 300.000 Kinder die stolze Summe von 44,5 Millionen Euro“, hob Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks hervor. Anlässlich der Sternsingeraktion stellt der BDKJ – Diözesanverband Paderborn besondere Gewänder, Sternsingergeschichten und die Historie noch bis zum 11. Februar 2015 in den Fenstern der Bank für Kirche und Caritas aus.