Dieter Schäfers in den Ruhestand verabschiedet

„Umfangreiches Fachwissen und eine individuelle Beratung, stets abgestimmt auf die persönliche Situation des Kunden, zeichnen Ihre langjährige, herausragende Tätigkeit als Vermögensberater bei der Bank für Kirche und Caritas aus.“ Mit diesen Worten verabschiedete Dr. Richard Böger unseren Mitarbeiter Dieter Schäfers nach 37 Jahren am 13. Juni 2014 im Rahmen der Altersteilzeit in den wohlverdienten Ruhestand.

Mit hoher Fachkompetenz und Empathie begleitete Herr Schäfers zahlreiche Kunden jahrzehntelang in allen Vermögensangelegenheiten und erwarb sich damit große Beliebtheit. Vertrauen aufzubauen und dieses auch in den schwierigen Zeiten des Finanzmarktes zu festigen war seine Stärke. Er trug entscheidend dazu bei, dass wir eine sehr hohe Zufriedenheit unserer Kunden verzeichnen können. Dieter Schäfers hat damit das Bild der Bank für Kirche und Caritas nachhaltig geprägt.

An dieser Stelle möchten wir Herrn Schäfers noch einmal unseren herzlichen Dank und unsere Anerkennung für sein vorbildhaftes Engagement, seine Treue und Loyalität aussprechen. Wir wünschen ihm glückliche und gesunde Jahre im Ruhestand.