Lassen Sie sich zunächst bei der Bank für Kirche und Caritas für das Online-Banking freischalten. Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten wählen Sie sich auf unserer Internet-Seite über die Online-Filiale in das Online-Banking ein.

Bei dem Zwei-Schritt-Verfahren werden die Auftragseinreichung und die TAN-Übermittlung voneinander getrennt durchgeführt. Die ermittelte TAN ist nur für die aktuelle Überweisung gültig und kann nicht für andere Transaktionen missbraucht werden.