Fachberaterinnen und Fachberater für nachhaltiges Investment

Ecoanlageberaterinnen und Ecoanlageberater

Bei einem so komplexen Thema wie nachhaltige Geldanlagen ist es wichtig, dass Sie gut informiert und beraten werden. Die Bank für Kirche und Caritas stellt Ihnen kompetente, speziell qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Seite, damit Sie auf dem zum Teil nur schwer zu durchschauenden Markt nachhaltiger Geldanlagen die für Sie passende Anlageform finden.

Um die Qualität der Beratung sicherzustellen, haben mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Hauses den Fernstudiengang zum „Ecoanlageberater – Fachberater für nachhaltiges Investment“ abgeschlossen und ergänzen damit die Expertise unseres Kompetenzzentrums „Nachhaltige Geldanlagen“.

Qualifiziert beraten können

Die deutschlandweit einzigartige Qualifikation zum „Ecoanlageberater“ ist ein berufsbegleitender Fernstudiengang, der von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln akkreditiert wurde. In Online-Lernmodulen und verschiedenen Workshops erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über etwa drei Monate fundiertes Wissen auf dem Gebiet nachhaltige Geldanlagen, mit dem sie unsere Kundinnen und Kunden dahin gehend beraten, wie sie neben ihrer finanziellen auch ihre soziale und ökologische Rendite optimieren können.

Dekadeprojekt der UNESCO

Die Deutsche Kommission der UNESCO bestätigt die Qualität und Wichtigkeit des Fernlehrgangs. Im Rahmen der Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, welche die UN für die Jahre 2005 bis 2014 ausgerufen hat, wählte die Kommission den Fernlehrgang als eines der offiziellen deutschen Dekadeprojekte aus.