Kindermissionswerk "Die Sternsinger" e.V.

Kindesschutz und Hilfe für Opfer sexueller Gewalt in Sierra Leone

Celina (Name geändert) kümmert sich liebevoll um den zweijährigen Patrick. Er ist ihr Sohn. Und gleichzeitig die stete Erinnerung an ihr schweres Trauma. Mit 15 Jahren wurde Celina vergewaltigt und wurde schwanger. Zum Glück brachte die Polizei sie damals in das Mädchen-Schutzhaus von „Commit and Act“. Denn dort hat Celina die Unterstützung bekommen, die sie brauchte.

So wie Celina werden Mädchen und junge Frauen in Sierra Leone häufig Opfer von Gewalt und Missbrauch. Der blutige Bürgerkrieg hat seine Spuren in der Bevölkerung hinterlassen. Auch 16 Jahre nach seinem Ende entladen sich selbst kleine Konfikte oft in Gewalt, vor allem gegenüber Kindern und Frauen.

Bis heute erfahren die wenigsten Opfer Hilfe. Viele verschweigen sogar, was ihnen passiert ist, weil sie sich schämen und Angst haben, aus ihren Familien ausgeschlossen zu werden. Denn häufig werden die Mädchen für die traumatische Gewalttat selbst verantwortlich gemacht.