Inhaberschuldverschreibung

Anlagealternative zur Festgeld- oder Wertpapieranlage

Die Bank für Kirche und Caritas eG bietet Ihnen freibleibend eine neue
BKC-Inhaberschuldverschreibung mit Kündigungsrecht zur Zeichnung an.

  • Bezeichnung:
    Bank für Kirche und Caritas eG Inhaberschuldverschreibung Reihe 38, WKN A2TSTJ
  • Verzinsung:
    0,80 % p. a. vom 17.01.2019 (einschließlich) bis 17.01.2022 (ausschließlich),
    0,75 % p. a. vom 17.01.2022 (einschließlich) bis 17.01.2027 (ausschließlich).
  • Kündigungsrecht:
    Es besteht ein einmaliges, einseitiges Kündigungsrecht zum 17.01.2022
    durch die Bank für Kirche und Caritas eG.
  • Endfälligkeit:
    17.01.2027
  • Preis (freibleibend):
    100,35 % per 14.01.2019

Weitere Einzelheiten zu dieser Werbemitteilung können Sie dem Produktinformationsblatt und der Kundeninformation im PDF-Format entnehmen.

Dieses Anlagebeispiel stellt keine Anlageempfehlung oder Aufforderung zu einem Kauf dar.

Es ist unser Anspruch, Sie ausgerichtet auf Ihre Bedürfnisse umfassend zu beraten.
Daher stehen Ihnen unsere Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer für ein ausführliches Beratungsgespräch gern zur Verfügung.