BKC-Kündigungsgeld

Attraktive Geldanlage mit kurzer Kündigungsfrist

In Zeiten niedriger Zinsen bieten wir institutionellen Anlegern mit unserem BKC-Kündigungsgeld eine ideale Alternative zum Tagesgeld und Festgeld.  Das BKC-Kündigungsgeld kombiniert eine attraktiv verzinste Geldanlage ohne feste Laufzeit mit einer kurzfristigen Verfügungsmöglichkeit. Die Kündigungsfrist Ihrer Anlage beträgt 40 oder 380 Tage.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Mindestanlagebetrag: 5.000 Euro
  • Kündigungsfrist: 40 oder 380 Tage
  • Zuzahlung ist jederzeit möglich
  • Zinszahlung erfolgt einmal jährlich
  • Laufzeit unbefristet

Sind Sie an unserem Angebot interessiert? Wir informieren Sie gern umfassend.